Kinder demonstrieren für Ihr Recht auf RADELN in Berlin

Wann: 25. August 2019 14:00-16:30 Uhr
Start: Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin
Was: kinder- und familienfreundliche Fahrraddemonstration radelt zum Rathaus Schöneberg


Wann: 31. August 2019 15:00-17:00
Start: Bahnhofsvorplatz Lichtenberg an der Kreuzung Weitlingstraße/Einbecker Straße/Skandinavische Straße.
Was: Fahrradstrecke ca. 5 Kilometer, Ende am Wasserspielplatz im Stadtpark Lichtenberg


Gerade für Kinder schwinden in einer wachsenden, enger werdenden Stadt die Freiräume. Fahrradfahrende Kinder gehören zur Gruppe der am meisten gefährdeten Verkehrsteilnehmer_Innen und verdienen unserer Ansicht nach mehr Aufmerksamkeit, als sie im Augenblick von Politik und Behörden bekommen.

Etwa 20 Prozent aller Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule oder zur Kita, obwohl die Wege in den meisten Fällen sehr kurz sind. Sogenannte Elterntaxis verursachen somit die gefährlichsten Situationen vor Schule und Kita. Die Kinder lernen den Straßenverkehr nicht kennen und können dann auch in der Freizeit nicht selbständig unterwegs sein. Zusätzlich ist Bewegung notwendig für gutes Lernen.

Bei der Kidical Mass machen Kinder auf ihre Bedürfnisse an das Radfahren in der Stadt aufmerksam. Geschützte Radfahrstreifen, gesicherte Kreuzung nach niederländischen Vorbild, getrennte Ampelschaltungen für rechts abbiegende Kraftfahrzeuge, niedrige Bordsteinkanten und viel Abstand zu Autos.    

Damit sich auch die Kleinsten sicher durch die Stadt bewegen können, sind die Veranstaltungen offiziell bei den Behörden angemeldet und polizeilich begleitet. Auch die Länge der Strecke, Ziel und Tempo sind an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Denn für die Kinder ist es ein ganz besonderes Erlebnis, die Straßen zu erobern – in voller Breite und ohne auf Autos, LKWs und Co. achten zu müssen.

Unterstützt werden die Demonstrationen durch den Landes Eltern Ausschuss Kita (LEAK) und Changing Cities e.V.

Kinder-Fahrrad-Demo am 6. April 2019 ab 12:30 am Großen Stern - Ziel gegen 14:00 Atze Musiktheater

Am Samstag 6.4. startet die vierte Kinder-Fahrrad-Demo in Berlin um 12:30 am Großen Stern im Tiergarten. Das Motto lautet: Mehr Bewegungsfreiheit für Kinder in Berlin. Eigenständige Mobilität der Kleinsten ermöglichen!

Kinder und Erwachsenen wollen zeigen, dass mehr und sicherer Raum auf der Straße und den Bürgersteigen für Kinder notwendig ist. Dies bedeutet unter anderem: Fußwege, die breit genug sind, damit dort auch Kinder mit Ihren Fahrzeugen unterwegs sein können. Radwege, die so gesichert sind, dass Familien sie nutzen wollen. Sowie Kreuzungen, die nicht zugeparkt werden, damit auch Kinder sie einsehen können.

Organisiert wird die Demonstration vom Landes Eltern Ausschuss Kita (LEAK) Berlin und dem Netzwerk ‚Fahrradfreundliches Charlottenburg-Wilmersdorf‘, unterstützt durch den ADFC Berlin, die Band ICH & HERR MEYER und das Atze Musiktheater.

Das Tempo ist familienfreundlich und Kinder können mit Laufrad, Fahrrad oder Roller teilnehmen.